Suchanfrage
Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, und Esc, um den Vorgang zu beenden.

Telekommunikation

Die Telekommunikationsunternehmen besitzen herkömmlicherweise eine der schwierigsten IT-Landschaften, die durch das Vorhandensein einer großen Anzahl von veralteten Informationssystemen und technischen Lösungen, auf die man völlig und einmalig nicht verzichten kann, gekennzeichnet ist. Dabei wirkt sich ein technologischer Rückstand negativ auf die Qualität der zu erbringenden Leistungen, was in Verbindung mit den Marketingfehlern zu dem Benutzerabfluß und der Minderung ihrer Loyalität führen kann.
Die Unidata Datenmanagement-Plattform beseitigt die Hauptprobleme der Verwaltung von Hauptdaten im Telekommunikationsunternehmen und baut eine sichere Basis für die Entwicklung der IT-Infrastruktur auf, dadurch wird der Arbeitsaufwand für die Organisation der Informationszusammenwirkung reduziert.
Lösungsmöglichkeiten
6
Einheitliche Plattform zur Datenverarbeitung
Die Erstellung der einheitlichen Plattform zur Verarbeitung der Angaben über die Anlagenlieferanten, die das Vorhandensein von Rechten des geistigen Eigentums auf die gelieferten Produkte, die volle Liste der Nomenklaturpositionen, die technischen Daten, die Schadensstatistik der gelieferten Anlagen, die Informationen über das Vorhandensein von ähnlichen Produkten berücksichtigt.
Analytische Berichte
Die Sicherung der Erstellungsmöglichkeit der analytischen Berichte nach dem thematischen Schnitt der Informationen im beliebigen Zeitraum.
Einheitliches Integrationszentrum
Die Bildung des einheitlichen Integrationszentrums sowie für die neuen Informationssysteme, die zur Einführung in den Betrieb geplant sind (z.B. ERP, CRM, SRM usw.), als auch für die bestehenden Informationssysteme. Dadurch wird der Arbeitsaufwand für die Organisation ihrer Informationszusammenwirkung reduziert.
Gemeinsamer Informationsraum
Die Organisation eines gemeinsamen Informationsraums des Unternehmens, der eine zentralisierte Erfassung von allen erforderlichen Daten aus allen Informationssystemen des Unternehmens mit ihrer nachfolgender Zusammenfassung und Ausschließung der sich wiederholenden, fehlerhaften und veralteten Daten ermöglicht.
Automatisierung
Die Automatisierung des Erfassungs- und Aktualisierungsprozesses der Daten aus den Handbüchern, die von den staatlichen Institutionen erstellt und geregelt werden.
Aktuelles Kundenverzeichnis
Das Zusammenstellen des einheitlichen Kundenverzeichnisses, das die konsolidierten Angaben über alle Benutzer unabhängig vom Segment ihrer Zugehörigkeit (B2B, B2C, B2G) enthält, zwecks Erstellung der individuellen Tarifpläne für konvergente Leistungen.
Telekommunikation
Unidata Plattform
Plattform aufgebaut. Die Plattform ermöglicht den Funktionsumfang der bestehenden Basis zu erweitern und die komplizierten Systeme aufzubauen.

Vorteile der Plattform

  • Datenverwaltung auf Grund der Betriebsordnung
  • Suche und Zusammensetzung von Duplikaten
  • Normalisierung, Anreicherung und Prüfung der Daten
  • Zentralisierte Datenerfassung
  • Datenanalyse und Statistikerfassung
  • Datenversand in die fremden Informationssysteme
Hinterlasse eine Anfrage
Der Spezialist ruft Sie innerhalb von zwei Stunden an Wochentagen zurück oder schreibt Ihnen
Ihr Name
Mobile
Durch die Eingabe Ihrer persönlichen Daten in die Felder der Bewerbung stimmen Sie ihrer Bearbeitung zu